Biblisches Puppentheater

Nicht zum ersten Mal war Fr. Hämmerl zu Besuch. Diesmal erzählte sie den Kindern mit ihren selbstgebastelten Puppen die Geschichte von Josef und seinen Brüdern.  

        Puppentheater 2016 2

 

Garderobenwettbewerb 2016

Wer hat die ordentlichste Garderobe? Sechs Wochen lang durchstreifte ein Team vom Elternbeirat regelmäßig die Garderoben und vergab Punkte für Ordnung und Sauberkeit. Jeden Freitag wurde der Wochensieger in der Aula bekannt gegeben.
Dieses Jahr holten die Jüngsten den Sieg. Die Kinder der Klasse 1b durfte von 2 Vertreterinnen des Elternbeirats am Freitag, den 18.3. sowohl einen Pokal, wie auch einen Gutschein über eine Kugel Eis in Empfang nehmen. 

Die Sieger des Wettbewerbs        Übergabe von Pokal und Gutschein an die Gewinnerklasse

 

Die Preisträger des Malwettbewerbs 2016 stehen fest!

Fr. Mayerbeck von der VR- Bank gab am Dienstag, dem 16.2.2016 die Gewinner des diesjährigen Malwettbewerbs bekannt. 8 Kinder der Klassen 1 und 2, sowie 9 Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen durften von Fr. Merkl- Schoßer und Fr. Mayerhöfer schöne Preise für ihre Bilder in Empfang nehmen. Der Wettbewerb stand unter dem Motto: "Fantastische Helden und echte Vorbilder- wer inspiriert dich?" So wurden von den Kindern nicht nur Supermänner, Feuerwehrleute, Fußballer oder Astronauten auf Papier gebracht, sondern auch Mama, Papa und der eine oder andere Lehrer. 

Die Gewinnerbilder der Klassen 1 und 2 von Platz 1 bis Platz 8: 

       1. Platz                                2. Platz

       3. Platz                                4. Platz

5. Platz   6. Platz

       7. Platz                                8. Platz

 Und hier die Gewinnerbilder der Klassen 3 + 4: 

       1. Platz        2. Platz

       3. Platz                                  4. Platz

5. Platz  6. Platz

 Die beiden 7. Plätze     8. Platz

Und so manches Kind, das dieses Jahr keinen Preis im Malwettbewerb gewonnen hat, konnte sich trotzdem noch über ein schönes Geschenk bei der Ziehung der Preisrätselgewinner freuen. 

Eröffnung des Landshuter Christkindlmarktes

Wie jedes Jahr eröffneten die Klassen von Fr. Scherr und Fr. Polzer musikalisch den Landshuter Christkindlmarkt. Begleitet vom Hl. Nikolaus in einer Ponykutsche zogen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen am Donnerstag, dem 26.11. mit ihren Lampions einmal um den gesamten Christkindlmarkt und umrahmten dann musikalisch die Ansprache von Oberbürgermeister Herrn Hans Rampf und die des Heiligen Nikolaus mit Flöten, Orff- Instrumenten, Geige und Gesang. 

Der Hl. Nikolaus auf seiner Kutsche                    Die Jokokskirche

Rundgang mit den Lampions                    Lampions

Auftritt der 4. Klassen                     

Oberbürgermeister Hans Rampf bei seiner Rede                    

 

Landshuter Kinderweihnacht im Kloster Seligenthal

Die beiden 1. Klassen hatten am Samstag, dem 28.11. im Kloster Seligenthal ihren ersten großen, öffentlichen Auftritt. Dort fand die alljährlich stattfindende "Landshuter Kinderweihnacht" statt. 

Die „Landshuter Kinderweihnacht“ ist eine seit Jahren erfolgreiche Benefizaktion unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Hans Rampf, um bedürftigen und in Not geratenen Landshuter Kindern zu helfen.

Im gut gefüllten Saal boten die Erstklässler, begleitet von ihren Lehrerinnen Fr. Nagelstutz und Fr. Yblagger, ihren Zuhörern zwei Adventslieder dar, auch eine Zugabe durfte nicht fehlen. 
Nach dem Auftritt hatten die Kinder dann noch genügend Zeit, ihre Getränke- und Brotzeitgutscheine einzulösen, sich schminken zu lassen, zu basteln und zu losen. 

Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online