Telefon: 0871 97495230
E-Mail: schulleitung@gs-berg-landshut.de

Aktivitäten

BNE Projekt “Eine Welt ohne Kunststoffe”

Das Projekt “Eine Welt ohne Kunststoffe” wurde von einem Landshuter Lehramtsstudentenseminar im Schuljahr 2022/23 neu entwickelt und in Kooperation mit der BMW Group, die die Kunststoffschredder- und Kunststoffgießmaschine, sowie Kunststoffgranulat zur Verfügung stellt, den Schulen in Stadt und Landkreis Landshut ab dem Schuljahr 2023/24 zur Verfügung gestellt. Wir hatten die Maschinen und die Lernumgebung in […]

BNE Projekt “Eine Welt ohne Kunststoffe” Read More »

Mathematik spielerisch lernen

Im Schuljahr 22/23 erreichte uns die Anfrage des Fachbetreuers Mathematik des Gymnasiums Seligenthal und von Frau Zierer, die ein P-Seminar Mathematik leitete, ob wir die Entwicklung eines Mathematikspielekoffers unterstützen würden, indem unsere Lehrkräfte einen kurzen Fragebogen beantworten. Nach Entwicklung des Spielekoffers sollten wir ihn in unseren Klassen auch ausprobieren dürfen. Die Erprobung der Spiele fand

Mathematik spielerisch lernen Read More »

Theater “Maskara” begeistert mit “Die Prinzessin auf dem Baum”

Zum wiederholten Male durften wir uns über ein Gastspiel des Theaters “Maskara” an der Grundschule Landshut-Berg freuen. In einer tollen Ein-Mann-Show präsentierte uns ein einzelner Schauspieler das Stück “Die Prinzessin auf dem Baum”. Durch die Verwendung verschiedener Masken schlüpfte der Darsteller gekonnt in die verschiedenen Rollen des Stücks und beflügelte unsere Phantasie und zog uns

Theater “Maskara” begeistert mit “Die Prinzessin auf dem Baum” Read More »

“Wer bin ich?” im Wald

Unsere heimischen Laub- und Nadelbäume in der Natur erkunden? Kein Problem, denn den wunderschönen Wald haben wir direkt vor der Haustüre. Mit Waldforscherbüchlein, Klemmbrettern, Lupen und weiteren Utensilien, die man zum Erforschen des Waldes braucht, machten wir dritten Klassen uns auf den Weg ins Salzdorfer Tal. Bereits am Wegesrand erfuhren wir von unseren Lehrern Interessantes

“Wer bin ich?” im Wald Read More »

Die Klasse 2b auf den Spuren von Marlene Reidel

Die Klasse 2b der Grundschule Berg hat sich auf eine spannende Reise begeben – auf den Spuren der Künstlerin Marlene Reidel. Anlass war der Wettbewerb zum  zehnjährigen Geburtstag des Kasimirmuseums, der sich den Büchern der beliebten Illustratorin widmet. Um uns Inspirationen für unseren eigenen Beitrag zum Wettbewerb zu holen, besuchten wir die Marlene Reidel-Ausstellung, die im Moment im Kasimirmuseum

Die Klasse 2b auf den Spuren von Marlene Reidel Read More »

Mein Lieblingsbuch – Projekt der Klasse 2b

In der Klasse 2b dreht sich in den letzten Wochen alles rund um das Thema “Mein Lieblingsbuch”. Alle Kinder waren eifrig dabei, ihr absolutes Lieblingsbuch vorzustellen und die anderen Schüler mit ihrer Begeisterung anzustecken.  Jedes Kind hat ein Buch ausgewählt, das ihm besonders gut gefällt. Zunächst haben die Kinder in Einzelarbeit einen Buchtipp gestaltet. Dabei

Mein Lieblingsbuch – Projekt der Klasse 2b Read More »

Unser Wald

Das Thema Wald erkunden wir 3. Klassen momentan in Form eines Lapbooks. Egal ob Tiere, Bäume, Pilze, Verhaltensregeln im Wald oder noch vieles mehr… Unsere Informationen gewinnen wir aus Büchern, Informationskarten, einem eigenen Waldforscherbuch und auch aus dem Internet, mittels des Tablets. Wir freuen uns schon sehr auf unseren Waldtag und die  Teilnahme an den

Unser Wald Read More »

Musik mal anders

Wo findet man die besten und meisten Informationen über seinen Lieblingsmusiker? Natürlich im Internet. Im Moment recherchieren wir, die Kids der Klasse 3c, fleißig an den Tablets über die Musiker, die wir am liebsten hören. Und was machen wir mit diesen Informationen? Wir gestalten ein tolles Plakat und präsentieren unsere Ergebnisse der Klasse, garniert mit

Musik mal anders Read More »

Nach oben scrollen

Krankmeldungen

Bitte melden Sie Ihr Kind bis spätestens 7:45 Uhr krank.

Tel: 0871 – 97495230 ( 7:30 – 11:00 Uhr besetzt )
Fax: 0871- 9749523-19

Falls das Sekretariat nicht besetzt ist, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter!

Ab dem dritten Krankheitstag benötigen wir ein ärztliches Attest.